SOLIDARITÄT MIT DEM GEWÄHLTEN PRÄSIDENTEN VENEZUELAS, NICOLÁS MADURO, DER VEREINIGTEN SOZIALISTISCHEN PARTEI SOWIE DEM VOLK VENEZUELAS!

Details

Angegriffen durch die imperialistischen Interessen des Westens und insbesondere der USA, kämpfen die fortschrittlichen Kräfte Venezuelas derzeit gegen einen neuerlichen Putschversuch. Wir, die Kommunisten der KPD, verurteilen auf das Schärfste diesen antidemokratischen, faschistischen und konterrevolutionären Umsturzversuch.

Ebenso verurteilen wir jedwede Drohung mit einem offenen militärischen Eingreifen von Außen, welches von den Aggressoren in die Diskussion gebracht worden ist.

Wir wünschen den fortschrittlichen Kräften Venezuelas alle revolutionäre Energie, um diese erneute Feuerprobe zu meistern.

Sie werden nicht durchkommen – das bolivarische Venezuela wird siegen!

¡Viva Maduro!

¡Viva el Pueblo!

¡Viva Venezuela!

Weiterlesen: SOLIDARITÄT MIT DEM GEWÄHLTEN PRÄSIDENTEN VENEZUELAS, NICOLÁS MADURO, DER VEREINIGTEN...

Orientierungen unseres weiteren Kampfes

Details

kpd-header-6

Schlußausführungen auf der Festveranstaltung zum 100. Jahrestag der Novemberrevolution und Gründung der KPD

Torsten Schöwitz, Vorsitzender der KPD
 

Liebe Genossinnen und Genossen, werte Gäste!

Zum Abschluß unserer Festveranstaltung möchte ich noch ein paar Schlußfolgerungen und Orientierungen für die Politik der KPD machen. Die Vertreter aller bürgerlichen Parteien, als Vertreter der Bourgeoisie erzählen der Arbeiterklasse ständig, wie erfolgversprechend die soziale Marktwirtschaft

Weiterlesen: Orientierungen unseres weiteren Kampfes

100 Jahre KPD - 100 Jahre Novemberrevolution

Details

100 jahre kpd vorn

 Anläßlich des 100. Jahrestages der Novemberrevolution

und Gründung der Kommunistischen Partei Deutschlands

laden wir euch herzlich zu einer Festveranstaltung

am Sonnabend, dem 24. November 2018, 11:00 - 14:30 Uhr

in den Münzenbergsaal, Franz-Mehring-Platz 1, Berlin, ein.

 

Die Festrede hält Professor Dr. Götz Dieckmann

Auftritt der Gruppe Agitprop Hannover

Einlaß ab 10:00 Uhr

Unkostenbeitrag 5 Euro

Um Rückmeldung der Teilnahme wird gebeten an:

Festnetz mit Anrufbeantworter: 0361/64458760

Telefon Büro: 0170/1831495 - Do. 16:00 - 18:00 Uhr

Weiterlesen: 100 Jahre KPD - 100 Jahre Novemberrevolution

Weltfriedenstag 2018

Details

Zum Download anklicken:

weltfriedenstag 2018 01

weltfriedenstag 2018 02

Am 5. Mai 1818, also vor 200 Jahren, wurde Karl Marx geboren

Details

marx-kleinFür uns Kommunisten ist dieser Geburtstag natürlich ein Anlaß, seiner in Ehren zu gedenken.

Karl Marx hat nicht nur die Grundlagen unserer wissenschaftlichen Weltanschauung gelegt, er hat auch die Handlungskonsequenz aufgezeigt, die aus dieser unserer Weltanschauung erwächst.

Auf dem Fundament des dialektischen Materialismus wurde es möglich, die Entwicklungsgesetze der menschlichen Geschichte zu erkennen, zu begreifen, warum es unterschiedliche Gesellschaftsformationen gab, wie sie sich

Weiterlesen: Am 5. Mai 1818, also vor 200 Jahren, wurde Karl Marx geboren

Protestnote

Details

Wir protestieren auf das Schärfste gegen die jüngsten Raketenangriffe von USA, Großbritannien und Frankreich.

Diese „Bestrafung“ ist ein Bruch der UN-Charta und somit ein völkerrechtswidriger, verbrecherischer Angriffsakt. Es gibt keinen Beweis für den Einsatz von Chemiewaffen durch die Regierung Assad. Wir fordern die sofortige Einstellung aller militärischen Maßnahmen und Interventionen gegen das souveräne Syrien.

Krieg ist die Fortführung von Politik mit anderen Mitteln (Clausewitz)

 

14. April 2018
Sekretariat des Zentralkomitees der KPD

Weiterlesen: Protestnote

Bericht vom Startseminar unseres marxistisch-leninistischen Fernstudienganges 2018/2019

Details

Schon im Vorfeld dieses neuen Studienganges wurde uns klar, daß wir es mit einer besonderen Herausforderung zu tun haben würden, denn es gab überwältigend viele Anmeldungen. 103 Genossinnen und Genossen haben sich angemeldet, eine kaum zu bewältigende Anzahl.

Wir haben relativ früh entschieden, diesen Studiengang parallel in zwei Zügen durchzuführen, weil es sonst nicht möglich ist, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auch nur ansatzweise gerecht zu werden. Das erste Seminar aber mußte wohl

Weiterlesen: Bericht vom Startseminar unseres marxistisch-leninistischen Fernstudienganges 2018/2019

Facebook-Beiträge

Details

Ab sofort stehen hier interessante Veröffentlichungen bei Facebook zur Verfügung, auch ohne sich bei Facebook anmelden zu müssen.

Siehe dazu im Menü unter Aktuell --> Facebook-Einträge

Der direkte Link lautet: http://kpd.chayns.net/aboutus

Sammelband Kurt Gossweiler: "Wie konnte das Geschehen?"

Details

kurt-gossweiler wie-konnte-das-geschehen 3klein

DER ZUKUNFT WEGEN - Gemeinsame wissenschaftliche Konferenz zu Ehren des 100. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution

Details

Gemeinsame wissenschaftliche Konferenz zu Ehren des 100. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution von KPD, GRH, RFB, offen-siv, dem Deutschen Freidenker Verband und dem Kommunistischen Aktionsbündnis Dresden.

Am Sonnabend, 04. November 2017, von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr in der Gaststätte „Drogenmühle“, Dresdner Straße 26, 01809 Heidenau (bei Dresden)

konferenz-logoIn diesem Jahr begehen wir den 100. Jahrestag der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution, der ersten erfolgreichen

Weiterlesen: DER ZUKUNFT WEGEN - Gemeinsame wissenschaftliche Konferenz zu Ehren des 100. Jahrestages der...

Deutschland im Frieden! Friedliches Deutschland?

Details

weltfriedenstaubeInternationaler Weltfriedenstag,
1. September 2017

EX ORIENTE PAX

Standpunkte der Kommunistischen Partei Deutschlands

 

 

Deutschland in Zeiten des Krieges

Entgegen den Behauptungen, "das Kriegerische ist ein Bestandteil der menschlichen Natur" oder "Kriege wird es ewig geben", geht die marxistische Auffassung davon aus, daß der Krieg erstens eine gesellschaftliche und zweitens eine historische Erscheinung ist. Kriege entstehen nicht aus dem "Nichts", sie haben ihre Wurzeln in

Weiterlesen: Deutschland im Frieden! Friedliches Deutschland?

Torsten Schöwitz (KPD): Gegenbemerkungen zu den Kritischen Anmerkungen von Kommunisten-Online zu meinem Interview

Details

Einleitung: 

Kommunisten-online interviewte den Vorsitzenden Torsten Schöwitz der KPD zu den Grundsatzfragen der Politik seiner Partei (veröffentlicht am 10.03.2017 auf Kommunisten-online)

Redaktion Kommunisten-online: Einige kritische Anmerkungen zum Interview (veröffentlicht am 15.03.2017 auf Kommunisten-online)

Torsten Schöwitz (KPD): Gegenbemerkungen zu den Kritischen Anmerkungen von Kommunisten-Online zu meinem Interview

zu 1

Gegenbemerkung von Genossen Schöwitz:

Ich halte die

Weiterlesen: Torsten Schöwitz (KPD): Gegenbemerkungen zu den Kritischen Anmerkungen von Kommunisten-Online zu...

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands