Gründung der SED

Details

Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED)

Die Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (SED) war eine marxistisch-leninistische Partei, die 1946 in der sowjetischen Besatzungszone Deutschlands und der Viersektorenstadt Berlin aus der Vereinigung von KPD und SPD hervorgegangen war. Diese Vereinigung war die Schlussfolgerung der Erfahrungen der Arbeiterklasse aus den Jahren der faschistischen Diktatur in Deutschland.

Sie folgte den Traditionen der Kommunistischen Partei Deutschlands

Weiterlesen: Gründung der SED

   
KPD - Aktuell KPD - Die Rote Fahne KPD - Landesorganisationen (Regional) KPD - Topmeldungen
   
© Kommunistische Partei Deutschlands